HOLLESE – das Dorf, mit den weltweit meisten Eierautomaten (2 Stück).
Nicht nur diese Tatsache erfüllt die Holleser mit Stolz.
Lindenholzhausen ist außerdem der größte Limburger Stadtteil und international als „größtes Sängerdorf der Welt“ bekannt.
 

Am letzten Donnerstag (23. Juli) hatte die CDU Lindenholzhausen
zu einem Rundgang durch „ihr“ Dorf eingeladen.
Barbara Bäcker (Vorsitzende des CDU-Ortsverbands und Ortsvorsteherin) erläuterte den interessierten Bürgerinnen und Bürgern die aktuellen „Holleser Themen“.
Schwerpunkte der Begehung waren die Situation (Leerstand) in der historischen Ortsmitte, die hohe Nachfrage von Interessierten an (nicht vorhandenen) städtischen Wohnbaugrundstücken, der Zustand der Friedhofswege sowie der geplante Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses  für dieFeuerwehr Lindenholzhausen.
Beim anschließenden Open-Air-Sommerempfang auf dem Hochfeld wurden die ersten konkreten #machbar-Projektideen gemeinsam besprochen und bei sommerlichen Temperaturen bis in die Nacht hinein interessante Gespräche geführt.
Gesungen wurde dieses Mal in Hollese leider nicht. Aber auch das ist zukünftig in der Sängerhochburg bestimmt wieder #machbar😉!