Ausgabe Nr. 1 der LIMBURGER PERSPEKTIVEN
Seit heute wird sie ausgetragen und liegt als Printversion hoffentlich bald in Ihrem Briefkasten: die 1. Ausgabe der LIMBURGER PERSPEKTIVEN. Mit dieser Zeitung möchte ich Ihnen einen noch besseren Überblick über meine Ideen und Vorhaben sowie die beabsichtigten Effekte meines Wahlprogramms bieten.
 

Für die Erstellung der LIMBURGER PERSPEKTIVEN habe ich ganz bewusst einen unabhängigen Verlag („Upress“) beauftragt. Alle Inhalte wurden von Reporterinnen und Reportern des Verlages vor Ort recherchiert und von einer erfahrenen Redaktion in sehr ansprechende Artikel „verpackt“– und zwar ohne irgendeine „Freigabe“ durch mich.
Ich halte die Unabhängigkeit der Journalisten für eine sehr wichtige Voraussetzung, um maximale Transparenz herzustellen – gerade, wenn es darum geht, zu zeigen, wie sich die Ziele meiner Bürgermeister-Agenda auf unser aller Zusammenleben auswirken werden.
Ich wünsche Ihnen viel Muße beim Lesen der LIMBURGER PERSPEKTIVEN – und freue mich über Ihr Feedback.
Hier geht es zum pdf: